Startseite Angewandte Informatik Allgemein Tutorials Impressum Sitemap
15
Jul

Wie man eine MAC-Adresse auf OS X ändert

Die MAC-Adresse ist eine eindeutige Kennung, die jeder Netzwerkadapter trägt. Sie wird benötigt um ein Gerät mit einem Rechnernetz zu verbinden. Viele Router haben einen MAC-Adressen-Filter eingebaut. Dadurch wird der Zugriff auf diesen Router auf bestimmte Geräte begrenzt. Doch wie wir im Laufe dieses Beitrags lesen werden, bietet diese Einstellung nur eine trügerische Sicherheit. 

Wie kann ich meine MAC-Adresse herausfinden?

Bevor man beginnt seine MAC-Adresse zu ändern, sollte man zunächst in Erfahrung bringen wie die eigene MAC-Adresse lautet. Am einfachsten lässt sich dies mit dem Terminal machen. Das Terminal ist auf OS X 1.6.x in Programme -> Dienstprogramme zu finden. Der Befehl um sich die MAC-Adresse der WLAN-Karte ausgeben zu lassen, könnt ihr hier entnehmen.

ifconfig en1 | grep ether

Die Ausgabe sollte dann in etwa so lauten

ether 00:26:ab:2b:af:39

Der Wert hinter “ether” ist eure MAC-Adresse. Hier kann man auch die gängige Syntax erkennen: Eine MAC-Adresse besteht aus sechs Hexadezimalzahlen, die durch Doppelpunkte getrennt sind.

Was ist vor der Änderung der MAC-Adresse zu beachten?

Bevor man die MAC-Adresse ändern kann, sollte man sich vergewissern, dass man mit keinem Netzwerk verbunden ist. Airport sollte jedoch aktiviert bleiben. Am einfachsten trennt man sich von einem verbundenen Netzwerk, indem man das Kommandozeilen-Tool “airport” nutzt. Leider ist es mit den Standardeinstellungen nicht einfach zu erreichen. Um sich lästiges Tippen zu ersparen, kann man sich eine Verknüpfung mit dieser Anweisung anlegen.

sudo ln -s /System/Library/PrivateFrameworks/Apple80211.framework/Versions/Current/Resources/airport /usr/sbin/airport

Einfach diesen Befehl kopieren, ins Terminal einfügen und ausführen. Der Aufruf von “sudo” erfordert eine Passworteingabe. Dafür tippt man sein Root-Passwort ein. Schon können wir uns damit von einem Netzwerk trennen

sudo airport -z

Dieser Befehl erledigt die ganze Arbeit für uns.

Wie ändere ich meine MAC-Adresse?

Nun können wir uns dem eigentlichen Thema widmen. Möchten wir beispielsweise unsere MAC-Adresse zu 00:11:22:33:44:55 ändern, nutzen wir diesen Befehl dafür

sudo ifconfig en1 ether 00:11:22:33:44:55

Nun sollten wir eine andere MAC-Adresse haben.

Wie prüfe ich die Änderung der MAC-Adresse?

Die Änderung der MAC-Adresse zu überprüfen ist gar nicht schwer. Man ruft einfach den bereits oben genutzten Befehl auf.

ifconfig en1 | grep ether

Und siehe da, unsere MAC-Adresse wurde erfolgreich geändert.

ether 00:11:22:33:44:55

War doch gar nicht so schwer oder?

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Kommentare

5 Kommentare auf "Wie man eine MAC-Adresse auf OS X ändert"
Alexander schreib am 18. July 2011 um 21:45

Hallo in Internet Explorer 7 sieht dein Template irgendwie komisch aus.

Ulrich schreib am 16. November 2011 um 21:28

Hallo, ich bin mal so frei und schreibe mal was auf der Seite. Sieht toll aus! Ich bin auch seit einige Zeit mit WordPress beschaeftigt einige Sachen sind mit aber noch fremd. Deine Seite ist mir da immer eine willkommene Inspiration. Danke!

Lukas schreib am 22. November 2011 um 18:53

Interessanter Post! Ich werde da noch mal nachhaken!

Erhan schreib am 30. January 2012 um 21:08

Interessanter Beitrag.Ich habe einige gute Denkanstoesse gekriegt. Warte auf neue Beiträge.

Eugen schreib am 31. January 2012 um 01:12

Freut mich, dass er dir gefallen hat. Leider finde ich im Moment wenig Zeit etwas zu schreiben.

© Coder-Blog 2014, Background Image by Beatrice Böhm