Startseite Angewandte Informatik Allgemein Tutorials Impressum Sitemap
10
Jun

Wenig Zeit und viel Escort-Spam

Mein Studium verschlingt irgendwie doch so viel Zeit, dass ich nicht mehr dazu komme hier mein Blog mit Leben zu füllen und es wartet noch ein anderes Projekt auf Bearbeitung. Das Bachelor-Studium ist mal echt kein Spaß und ist für mich ein wenig zu viel Input, sodass ich den gelernten Stoff aus dem letzten Semester fast vergessen habe. Nebenbei ist die Kuh bestimmt schon halb verhungert, oder hat sich aus dem Staub gemacht, weil ich mich nicht mehr um sie gekümmert habe. (CowSay)
Was auch recht auffällig ist, dass ich in der letzten Zeit recht viele Emails bekomme, dass neue Kommentare auf Freischaltung warten, die aber allesamt SPAM mit irgendwelchem Escort-Zeugs sind.

PFUI!
Scheinbar fällt es denen nicht auf, dass hier Leute nicht einfach Kommentare hier posten können. Ja, ratet mal aus welchem Grund?! Natürlich werde ich ernst gemeinte Kommentare, Anregungen und so gerne freischalten und wenn ihr nebenbei noch eure Website angebt, könnt ihr somit ein wenig SEO betreiben :-/
Vor kurzer Zeit wurde auch das neue Fedora Core 11 veröffentlicht. Ich hab mir das heut mal auf den USB-Stick gezogen und ein wenig experimentiert. Linux Mint gefällt mir aber doch besser. Jetzt bin ich gerade dabei mir das Easy Peasy Linux zu laden. Mal schauen wie das ist …

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentare

2 Kommentare auf "Wenig Zeit und viel Escort-Spam"
BobMarche schreib am 11. June 2009 um 01:00

Thanks for the useful info. It’s so interesting

Robert Poehler schreib am 14. July 2009 um 22:52

Da kann ich Dir nur recht geben. Das Bachelor Studium ist wirklich nicht gerade eine Entspannung. Die paar Jahre darfst Du Dich wirklich brutal reinknieen. Andererseits hast Du nach eine wirklich perfekte Qualifikation die sich wiederum auf Deinen Lohn erheblich auswirkt und dann kannst Du Dir in der Zeit nach dem Studium die Freizeit etwas schön gestalten als ohne den Bachelor. Auf die Dauer gesehen somit ein doch lohnender Aufwand :D Hinsichtlich des Linux würde ich Dir für den Netbook-Einsatz im übrigen Mandriva empfehlen. Ich hatte mittlerweile glaube ich jede am Markt befindliche Distribution im Einsatz und bin in Sachen Netbook immer wieder bei Mandravia gelandet.

© Coder-Blog 2014, Background Image by Beatrice Böhm